Der Hafner

kommt natürlich vom Hafen oder auf österreichisch dem Häferl. Ich bin stolz darauf, diesen Beruf noch in der handwerklichen Gesamtheit zu beherrschen und auch auszuüben. Das bringt nicht nur meinen KundInnen Vorteile, sondern macht auch viel mehr Spaß.

Die getöpferten Kachel haben heute kaum noch wirtschaftliche Bedeutung, sind aber als die ersten Urformen der Kacheln wesentliche Elemente des Handwerks.